Ukulady

Dieses Mal bin ich die Sache etwas anders angegangen: Das Top aus Sitkafichte wurde separat mit Bracing hergestellt. Um das Schallloch wurde Räuchereiche als Rosette ins Soundboard eingelassen.

Die Brücke wurde aus Teak gefertigt, Steg und Sattel wiederum aus Knochen. Der Hals besteht aus Wenge. Auf den Kopfplattenseiten wurden zwei Streifen Ebenholz angebracht. Farblich unterscheiden sich die Hölzer kaum.

Das Jacarandagriffbrett wurde auf ein Mensur von 430mm bundiert, Abalone-Dots markieren die Bundposition.

Um den Body wurde ein Binding aus Holz eingearbeitet, welcher zum Schluss mit Öl behandelt wurde.